Schmecken

Herbstzeit, Kürbiszeit

Herbstzeit heißt für mich auch wieder Kürbiszeit. So sieht es auch das Livingathomemagazin. Dort habe ich letztes die „Kürbissuppe mit Kräutern“ nachgekocht und was soll ich sagen? Lecker! Und da die Suppe so lecker war gibt es hier das Rezept für euch.

Ihr braucht für 4 Portionen:

2 Zwiebeln

600 g Hokkaido Kürbis

200 g Möhren

2 EL Öl

edelsüßes Paprikapulver

300 ml Orangensaft

700 ml Gemüsebrühe

Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

1-2 El Chilisauce

gemischte Kräuter (z.B. Oregano)

So und nun los geht’s mit dem Kochen:

1. Zwiebeln würfeln.

2. Kürbis putzen, Fruchtfleisch grob zerkleinern.

3. Möhren schälen, in Scheiben schneiden. Alles ca. 2 Minuten in 2 El Öl andünsten.

4. Paprikapulver zugeben, kurz mitdürften. Saft und Brühe zugießen. Alles aufkochen und 20 Minuten köcheln lassen.

5. Suppe mit einem Schneidstab fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6. Suppe in Schälen anrichten, mit Chilisauce und Kräutern servieren.

Guten Appetit ihr Lieben eure Maggie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.